Vereinsprojekte

Mentorenprogramm

Mit unserem Mentorenprogramm wollen wir SchülerInnen, StudentenInnen und Ehemalige zusammenbringen, um ein handfestes und zukunftsträchtiges Netzwerk aufzubauen. Dieses soll mithelfen, interessante Kontakte beruflicher und persönlicher Art zu knüpfen. Um miteinander in Kontakt zu bleiben haben wir eine LinkedIn Gruppe erstellt. 

Sind Sie in der Berufswelt verankert und könnten sich vorstellen, Ehemaligen und Studierenden bei ihren ersten Schritten in die Berufswelt beratend zur Seite zu stehen? Dann freuen wir uns auf Ihre persönlichen/beruflichen Daten, die wir den interessierten SchülerInnen und Studenten zur Verfügung stellen. Dank dieser Zusammenarbeit profitieren auch Sie von neuen Ideen und Anregungen und die Mentees wiederum von Ihrer Erfahrung in der Berufswelt. 

Nachdem Sie sich als Mentee bei uns angemeldet haben und ein bisschen von sich und Ihnen ersten Zukunftsplänen erzählt haben, versuchen wir Ihnen eine/n passende/n MentorIn zu finden. Der Mentor/die Mentorin wird sich dann bei Ihnen melden. Gemeinsam können Sie dann entscheiden, ob Sie sich regelmässig treffen wollen oder ob Sie lieber per Email oder Telefon in Kontakt sein möchten. 

Kurz: die perfekte Symbiose für ein erfolgreiches Miteinander zwischen Ehemaligen und Studierenden.

Auszeichnung der besten Matura und Maturea

An der Maturafeier werden die erfolgreichsten Maturi und Maturea für ihre außergewöhnlichen Leistungen prämiert. Ebenfalls bietet die Maturafeier die optimale Möglichkeit um die Arbeit des Vereins vorzustellen und um neue Mitglieder zu werben.

“Unter den Besten sind nur Frauen”
Neue Obwaldner Zeitung 17.Juni 2019

“Ihr habt das Zeug, ganz viel zu erreichen”
Neue Obwaldner Zeitung 25.Juni 2018

Unterstützung von Schulprojekten

Haben Sie als LehrerIn, Ihre Klasse oder die SchülerInnen eine Projektidee, für welche von offizieller Seite her finanzielle Unterstützung fehlt oder gekürzt worden ist? Benötigt Ihr Vorhaben im Rahmen der alljährlich stattfindenden Projektwoche oder der Maturaarbeit eine finanzielle Unterstützung?

Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Der Verein Freunde des Kollegi Sarnen unterstützt Projekte an der Kantonsschule Obwalden gerne.

  • Offerierter Apéro zur Veranstaltung “Die Kantonsschule lädt ein” zum Thema Mensch und Maschine
  • Mitfinanzierung des Apéro zum 10 jährigen Maturajubiläum 2009
  • Unterstützungsbeitrag an die Druckkosten der Schülerzeitung “Meilenstein”

Alumni im Porträt

Wir möchten mit unserer Reihe “Alumni im Porträt” aufzeigen, wie unterschiedlich, vielfältig und außergewöhnlich unsere Mitglieder sind und ihnen die Möglichkeit bieten, ihre individuellen Geschichten zu erzählen. Daher haben wir Alumnae und Alumni des Kollegi Sarnen und der Kantonsschule Obwalden mit diversen Karrierewegen aufgespürt und interviewt. Indem sie uns ihre Erfahrungen in die Hand legen, zeigen sie mögliche Wege und Chancen die sich nach der Matura in Sarnen ergeben. Sie machen das Unplanbare und dadurch Spannende sichtbar, das jeden Lebensweg auszeichnet.